Michael Wilbert ist neuer Vereinsmeister

Am letzten Donnertag, hat der Schachverein Homburg Erbach nach 7 Wochen seinen Vereinsmeister ermittelt.

An dem Turnier nahmen mit 16 Spieler erfreulich viele Mitstreiter teil und fand im Haus der Begegnung statt. Es wurden 7 Runden gespielt, bei dem jeder Spieler 2 Stunden Bedenkzeit pro Partie erhielt.

Nach 7 Runden stand der Sieger fest. Michael Wilbert konnte bei diesem Turnier keiner bezwingen. Nur in der letzten Runde gab er einen halben Punkt gegen Uwe Mick ab. So wurde Michael Wilbert, mit 6,5 Punkten aus 7 möglichen Punkten, neuer Vereinsmeister und verteidigte seinen Titel aus dem letzten Jahr. Den 2. Platz erreichte mit 5 Punkten Michael Höfert. Auf dem 3. Platz lagen nach der letzten Runde Frank Gaßner und Bernhard Welter mit 4,5 Punkten gleich auf. Nur durch die besser Feinwertung wurde Frank Gaßner Dritter und Bernhard Welter Vierter.  Bei dem Turnier hatten alle Spieler ihren Spaß und das Turnier verlief sehr fair!

Schach-Vereinsmeister 2017 Erbach

Schach-Vereinsmeister 2017 Erbach

 

 

 

Tabelle