Jürgen Teufel gewinnt die Blitzvereinsmeisterschaft

by Michael Wilbert

Am Donnerstag, den 11.10.18 veranstalltenten wir unsere Vereinsmeisterschaft im Blitzschach. Hierzu wurden alle interessierten Schachspieler eingeladen, bei dem jeder Spieler 5 Minuten Bedenkzeit erhielt. Der Einladung folgten 12 Teilnehmer, die im „Haus der Begegnung“ um den Title kämpften.

Jürgen Teufel konnte an diesem Abend alle Partien für sich entscheiden und gewann das Turnier souverän mit 11 Punkten aus 11 Partien!  Der beste Erbacher Vereinsspieler folgte Karl-Otto Jung mit 9,5 Punkten aus 11 möglichen. Somit ist Karl-Otto Jung der neue interne Blitzvereinsmeister des SV Homburg-Erbach. Den dritten Platz erreichte knapp dahinter mit 9 Punkten der Vorjahressieger Michael Wilbert. Den vierten Platz erspielten sich mit 8 Punkten Uwe Mick.

Das komplette Turnier verlief sehr fair und alle Teilnehmer hatten viel Spaß dabei.

Bild: Michael Wilbert, Jürgen Teufel, Karl-Otto Jung, Uwe Mick